19. September 2016

"Tag der Reservisten" in Mölln

Volksbund war dabei

Am 17. September veranstaltete die Reservistenkameradschaft Mölln ihren diesjährigen "Tag der Reservisten“ auf dem Marktplatz in MÖLLN. Nicht zum ersten Mal stellen sich die Reservisten aus MÖLLN in diesem Rahmen der Öffentlichkeit vor. Der Tag der Reservisten dient im Wesentlichen der Information über den Verband der Reservisten, und auch...

6. Juli 2016

Landesgeschäftsstelle vorübergehend geschlossen

Informationen zur Erreichbarkeit

Der Landesverband Schleswig-Holstein plant, seine Landesgeschäftsstelle aus den bisherigen Räumen, Alter Markt 1-2 in Kiel, in das neu zu gestaltende Betreuungsgebäude am U-Boot-Ehrenmal Möltenort zu verlegen. Da die bisherigen Büroräume seit dem 01.07. nicht mehr zur Verfügung stehen und die neuen Räume noch nicht fertiggestellt sind,...

6. Juli 2016

Sommerkonzert 2016 zugunsten des Volksbundes

Marinemusikkorps Kiel spielt in Weißenhaus für den guten Zweck

Das Sommerkonzert der Truppenübungsplatzkommandantur Putlos ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der kulturellen Szene in Ostholstein und traditionell eine Veranstaltung, die von den Soldaten der Kommandantur für Freunde und Nachbarn geplant und durchgeführt wird. Auch in diesem Jahr war es dank der Unterstützung der Geschäftsführung des...
Nicht zu einer militärischen Übung im Baltikum haben Soldaten des Taktischen Luftwaffengeschwaders 51 „Immelmann“ nach Litauen verlegt. Vielmehr sind zehn Soldaten aus Kropp bei Schleswig mit Schubkarre, Schaufeln, Spaten, Maurerkelle und Gartenhacken am 03. Juli 2016 frühmorgens im Auftrag des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge...

19. Mai 2016

Auf den Spuren der Hanse

Eine Mitgliederinformationsfahrt nach Lübeck und anderswo

Am 18.05.2016 machten sich 24 Förderer des Kreisverbandes Kiel im Rahmen einer Mitgliederinformationsfahrt auf den Weg nach Lübeck. Erstes Ziel war dort das erst 2015 eröffnete Europäische Hansemuseum. Erzählt wird von Aufstieg, Macht und Niedergang der Hanse. Es ist genug Stoff für Geschichtsbücher und Legenden über Mythos, Macht, Wandel,...

4. Mai 2016

Neuwahl des Landesvorstandes Schleswig-Holstein

Dr. Ekkehard Klug ist neuer Landesvorsitzender des Volksbundes

Auf dem Landesvertretertag am 3. Mai in Kiel wurde der ehemalige Kultusminister des Landes Schleswig-Holstein, Dr. Ekkehard Klug -MdL-, zum neuen Vorsitzenden des Landesverbandes Schleswig-Holstein gewählt. Herr Dr. Klug, der bereits seit über 30 Jahren dem Landesvorstand angehört, tritt damit die Nachfolge von Dr. Volkram Gebel, der...

26. April 2016

Gemeinsam für Sicherheit auf dem Motorrad und den Volksbund

Tolle Aktion beim Sicherheitstraining der Motorradstaffel der Johanniter-Unfallhilfe am 23.04. in Pansdorf

Motorrad-Sicherheitstraining und die Arbeit des Volksbundes haben auf den ersten Blick ja nicht allzu viel gemeinsam. Ein Mann vereint aber schon seit Jahren diese beiden Themen. Hans-Joachim „Achim“ Ziele aus Scharbeutz veranstaltet mit seinem „Motorcycle-Safety-Team“ (MST) in und um Lübeck Sicherheits- und Fahrtrainings für Motorradfahrer....
Treffer 1 bis 7 von 117
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Spendentelefon: 0561 700 90

Spendenkonto

IBAN:
DE23520400210322299900

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Kassel


Spendenkonto Schleswig-Holstein


IBAN:
DE48 2105 0170 1002 1173 54
bei der Förde Sparkasse Kiel
(BIC: NOLADE21KIE)

Informationen und Downloads

In unserer Mediathek finden Sie ein umfangreiches Angebot an Handreichungen und Informationsmaterial zur kostenlosen Anforderung oder als Download.

Hier finden Sie auch die aktuelle Handreichung zum Volkstrauertag

Der Volksbund bietet Schulen, Kreisen, Gemeinden und allen Interessierten kostenfrei eine aktuelle Ausstellung zum Thema "100 Jahre 1. Weltkrieg" unter der Überschrift "14/18 - Mitten in Europa" an. Mehr Infos hier.

"Lost Generation meets Smartphone-Generation"
Die "Lost Generation" - die verlorene, junge Generation, die im Ersten Weltkrieg lebte, litt und starb - steht im Mittelpunkt der APP des Volks­bundes. 100 Jahre nach Beginn der Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts soll diese Smartphone-/ Smartpad-APP vor allem die heutige Generation ansprechen. Mehr Infos hier .

Am Ostufer der Kieler Förde liegt das U-Boot-Ehrenmal Möltenort - "Gedenkstätte für die auf See gebliebenen deutschen Ubootfahrer und alle Opfer des Ubootkrieges“, in dem der Verluste und Opfer des U-Boot-Krieges gedacht wird. Der Volksbund ist Eigentümer dieser Anlage, die als "Namenfriedhof" vor allem an die deutschen U-Boot-Fahrer der Weltkriege aber auch an die vor- und nachher bei Unfällen ums Leben gekommenen U-Boot-Fahrer erinnert. Zusammen mit dem nur wenige Kilometer entfernten Marine-Ehrenmal Laboe des Deutschen Marinebundes bietet sich dem interessierten Besucher hier ein spannender Einblick in die deutsche Marinegeschichte.

Informationen zum Ehrenmal und zur Stiftung "U-Boot-Ehrenmal Möltenort" finden Sie unter www.ubootehrenmal.de 

Der Pfeiler mit Adler, Wahrzeichen des U-Boot-Ehrenmals
Die Namentafeln für über 35.000 gefallene U-Boot-Fahrer im Rundgang